Über die Critical Mass im August

cm augsburg critical mass augsburgDie Critical Mass am 30. August war die entspannteste Critical Mass, die ich bisher erlebt habe. 70 Mitfahrer_innen waren dabei. Besonders freut uns, dass nach der „großen“ CM im Juli auch diesmal wieder so viele Fahrradfahrer_innen dabei waren. Diesmal auch viele Fixie-Fahrer. Die sind normalweise schneller unterwegs. Weil die CM recht langsam ist, haben sie eben ihre Tricks gezeigt. Neu dabei sind auch einige Mountainbiker, die ansonsten in den Westlichen Wäldern fahren, und die künftig öfter kommen wollen.

Wahrscheinlich sind wir im Winter etwas weniger Leute, aber nächstes Jahr können wir an 2013 anknüpfen und noch größer werden. Bei der Critical Mass ist größer tatsächlich besser. Die Autofahrer akzeptieren eine so große Gruppe eher als nur ein paar wenige Radler. Die kritische Masse ist dann eben überschritten.

Hey, wer gestern viel Spaß hatte und mehr davon möchte: im September und im goldenen Oktober, wenn es schön ist, wollen wir noch einmal richtig loslegen.

Jürgen hat mir Bilder geschickt, vielen Dank dafür!

Advertisements

2 Gedanken zu „Über die Critical Mass im August

  1. Arno

    Ich konnte diesmal leider nicht mitfahren, weil ich in Berlin war – auf der dortigen CM ;-). Da gab es reichlich Polizei auf Motorrädern, die sich um die Absicherung der Kreuzungen gekümmert hat (ähnlich wie in Hamburg). Aber in Berlin waren es auch „nur“ etwa 300-400 Teilnehmer. Gemessen an der Größe der Stadt sind 60-70 Teilnehmer in Augsburg, ohne besonderes Rahmenprogramm wie dem Friedensfest, ein echter Erfolg! Im September bin ich auch wieder in Augsburg dabei.

    Antwort
  2. Jörg

    Einen kleinen Gruß aus dem CM-Hochburg im Norden!
    Egal wie groß oder klein eine CM ist, sie ist dennoch eine CM! Und damit erregen wir Aufmerksamkeit! Und das ist es doch was wir brauchen und wollen!

    Teilnehmer etwas mehr als 3.200

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s