Eine der schönsten CM-Fahrten

Die gestrige Critical Mass war einfach nur schön. Bestes Wetter, viele neue Mitfahrerinnen und Mitfahrer und eine entspannte Atmosphäre. Wir sind mit ca 70 Menschen gestartet. Das Besondere war diesmal, dass viele Fahrradfahrer_innen spontan mitgefahren sind, als sie uns gesehen haben, so dass die Gruppe größer wurde.

Eine Mitfahrerin hat tolle Fotos und ein Video gemacht. Außerdem hat sie die Strecke per GPS aufgezeichnet. Es war eine lustige Runde mit Plärrerbesuch und mehrmaliger Tunneldurchfahrt.

Auch das Ende war diesmal anders: wir sind bei Enzo in Pfersee (Link zu Facebook) gelandet. In seiner Eisdiele haben sich alle, die noch dabei waren, ein Eis geholt.

Die Taz hat zwei Artikel über die deutschen CM-Fahrten veröffentlicht, einen vor dem Freitag und einen danach. Auch wir hatten neue Mitfahrer_innen, die dadurch auf die Critical Mass aufmerksam wurden.

http://www.taz.de/!137348/ Lebensraum Straße

http://www.taz.de/!137424/ Alle Rekorde gebrochen

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Eine der schönsten CM-Fahrten

  1. jürgen Mayer

    Ich hab´ Euch gezählt: Es waren gleich nach dem Rathausplatz, bei der Abfahrt exakt 67 Leute. Das sind bei 270.000 Augsburgern (Ohne Pfersee, Neusäß, Gersthofen Friedberg und Königsbrunn) genau 0,025 Prozent! Weiter so! in 10 Jahren, seit Ihre vielleicht schon 0,05 Prozent! Ich glaub an Euch!

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s