Archiv der Kategorie: Critical Mass Augsburg

August-CM 2019

Im August sind etwa 200 Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer dabei gewesen. Nach dem Ende der Fahrt, diesmal in Pfersee, blieben viele noch bei der Kundgebung gegen die neue Umlaufsperre (Drängelgitter) am Gollwitzer Steg über die Wertach:
https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Radler-Demo-am-Gollwitzersteg-id55316716.html

Werbeanzeigen

50 im April zum Preopening der Radlkiste

Im April bildeten 50 Menschen mit ihren Fahrrädern die CM, nach einer einstündigen Fahrt endete die Critical Mass beim ADFC Augsburg. In der Geschäftsstelle entsteht eine neue kleine Fahrradwerkstatt, die Radlkiste Augsburg. Es gab ein Preopening, die Werkstatt eröffnet offiziell erst in Kürze.

Warum ist CM-Fahren weniger anstrengend als Alleinfahren?

Die Antwort liefert der Berliner Radspannerei-Blog:
Ich ergänze noch die Gruppendynamik und die positiven Vibes, die einen mitziehen. Und die guten Unterhaltungen und immer unterschiedlichen Strecken, die die Fahrt kurzweilig werden lassen. Außerdem muss man sich inmitten der Gruppe nicht auf den Verkehr konzentrieren.